Praxis für Systemische Paarberatung, Familienberatung, Coaching und Supervision 
Sabine Mischke

 Was leistet Systemische Familientherapie/Familienberatung?

Als Systemische Familientherapeutin biete ich

  • Familien
  • Teilfamilien
  • Gruppen
  • und Einzelpersonen Beratung für verschiedene Lebensfragen an.

Dabei kann es sich um

  • Streit und Kommunikationsprobleme innerhalb der Familie oder im Freundeskreises
  • schmerzliche Trennungen
  • Verluste naher Menschen
  • Auszug der erwachsenen Kinder

oder auch

  • Lebens- und Sinnkrisen
  • Gefühle der Überlastung
  • Schwierigkeiten bei Neuorientierung
  • Krankheiten innerhalb der Familie
  • und vieles andere mehr handeln.

Die Systemische Familientherapie ist vor mehr als 50 Jahren entstanden. Die Herangehensweise lautet wie folgt: Es werden die Beziehungen zwischen den Objekten und wie sie sich gegenseitig beeinflussen beobachtet und dann auf lebende Systeme (zum Beispiel Familien) übertragen. Eine bedeutende Erkenntnis ist dabei, dass sich lebende Systeme nicht von außen beeinflussen lassen. Diese Entdeckung hat die Grundhaltung in der Beratung und Therapie wesentlich verändert.

Das heißt für die Praxis in der Beratung: Der Wunsch nach Veränderungen kann nur von Ihnen selbst ausgehen.

Als Systemische Familientherapeutin sehe ich Sie als Expertin/Experten für ihr eigenes Leben.

Während der Systemischen Beratungen möchte ich Ihnen u. a. folgendes anbieten:

  • eine klare Ziel- und Auftragsklärung
  • einen Rahmen für ihre Veränderungswünsche
  • meine Allparteilichkeit
  • meine Expertise, die Sie als Familie oder Einzelperson darin bestärken, eigene Stärken wieder zu finden und neue Lösungswege zu entdecken
  • mein aufmerksames und respektvolles Zuhören
  • mich selbst als wertschätzende und an Ihnen interessierte Gesprächspartnerin.

Als Systemische Familientherapeutin arbeite ich lösungs- und ressourcen-orientiert. Lösungsorientiert heißt, dass der Blick in der Systemischen Beratung auf die Lösung und nicht auf das Problem gerichtet ist, denn Reden über Probleme schafft Probleme. Reden über Lösungen kreiert Lösungen. Ressourcenorientiert heißt, dass ich als Systemische Familientherapeutin davon ausgehe, dass Sie selbst über die notwendigen Ressourcen verfügen, die ihre Probleme lösen können. Meine Aufgabe ist es, diese Ressourcen zu heben und für Sie sichtbar zu machen, so dass Sie wieder selbst die Kräfte verspüren können, die es Ihnen ermöglichen, Verantwortung und Regie für ihr Leben zu übernehmen.

Die Systemische Familientherapie ermöglicht einen Perspektivenwechsel und einen neuen und erweiterten Blick auf Ihre Probleme. Verhärtete, destruktive und unbewusste Verhaltensmuster und Wechselwirkungen, aber auch ihre Stärken in der Kommunikation innerhalb der Familie und/oder mit anderen für Sie wichtigen Menschen werden für Sie sichtbar und Ihnen bewusst.

Durch einen verständnisvollen, achtsamen und nicht wertenden Blick in der Systemischen Beratung werden Sie mehr Verständnis für sich selbst und für andere Menschen gewinnen. So wird es Ihnen möglich sein, auch in Krisenzeiten angemessen und authentisch zu kommunizieren und die Verbindung zu den für Sie wichtigen Menschen zu halten.

Bei Interesse melden Sie sich gern telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 152 53 25 68 62
E-Mail: info@sabine-mischke.de

Terminvereinbarungen und Honorare 

Die Termine werden individuell abgesprochen. Ich biete auch abends und samstags Beratungen an. 

Kosten

Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Einzel-Sitzung: 60 Min./60 Euro - 90 Min./90 Euro

Paar-, Familien- oder Team-Sitzung: 60 Minuten / 75 EUR - 90 Minuten / 110 Euro